Allgemeine Hinweise

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit ihren personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine natürliche Person beziehen lassen. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt bereits beim Besuch dieser Webseite. Eine detaillierte Auflistung findet man in §4.
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
Wir verarbeiteten Daten im Rahmen des Schweizer Bundesgesetzes für Datenschutz (DSG) sowie der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wir achten sehr darauf, dass Ihre Daten nicht zu Werbezwecken weitergegeben werden. (Siehe § 3).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt vorrangig zum Zwecke der Vertragsabwicklung (Siehe § 2).Teilweise müssen externe Dienstleister eingesetzt werden, bspw. Bezahl- oder Logistikdienstleister. Es werden nur die zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten weitergegeben, wie zum Beispiel ihre Anschrift bei dem Versanddienstleister und Logistikpartner.

Sie haben das Recht auf Widerspruch bei einigen Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten (Siehe § 9).

§ 1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen und des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Informationen gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Firma MitWelt für die Webseite: www.mitwelt.ch. Die betrieblichen Datenschutzbeauftragten der Firma Mitwelt, Fam. Mesz sind unter der E-Mail Adresse: datenschutz@mitwelt.ch oder unter den unten angegebenen Kontaktdaten erreichbar.

§ 2. Zwecke der Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen und berechtigte Interessen und Kategorien von Empfängern

§ 2.1 Speicherung von Zugriffsdaten in den Logfiles des Servers

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server- Logfiles, wie zum Beispiel den Namen der angeforderten Datei, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschliesslich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person. Die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Absatz 1 lit f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht folgt aus den vorgenannten Zwecken der Datenerhebung.

Die Daten werden für einen Zeitraum von 30 Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

§ 2.2 Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten für den Abschluss, die Durchführung oder die Beendigung eines Vertrages und zur Bearbeitung Ihrer Anfragen. Hierzu werden folgende Daten erhoben:

  • Vorname und Nachname
  • Rechnungs- und Lieferanschriften
  • E-Mail-Adresse
  • Auftrags- und Bezahldaten
  • Geburtsdatum
  • Telefonnummer

Rechtsgrundlage für die Erhebung dieser Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO, da die Daten aufgrund des Vertragsverhältnisses erforderlich sind. Da wir aufgrund der gesetzlichen Vorgaben verpflichtet sind, eine elektronische Bestellbestätigung zu versenden, wird Ihre E-Mail-Adresse erhoben. Die Angabe der Telefonnummer ist erforderlich, da das Logistikunternehmen diese regelmässig zur Terminabstimmung benötigt. Die Speicherung Ihrer persönlichen Daten in einem passwortgeschützten Kundenkonto basiert auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 lit. a. Eine erneute Eingabe Ihrer persönlichen Daten ist dadurch nicht mehr erforderlich, die Daten können jederzeit eingesehen oder geändert werden.

Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht (regelmässig zehn Jahre ab Vertragsschluss), sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie nachstehend informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit erfolgen.

§ 2.3 Datenweitergabe zur Vertragserfüllung an Zahlungsdienstleistern

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Alle weiteren datenschutzrechtlich relevanten Informationen finden Sie auf den verlinkten Seiten der Zahlungsdienstleister.

§ 2.3.1 Verwendung Stripe PlugIns

 

Wenn Sie sich für eine über den Zahlungsdienstleister „Stripe“ angebotene Zahlungsart entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Stripe Payments Europe Ltd., C/O A&L Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Irland, an die wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit der Stripe Payments Europe Ltd. und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist.

Nähere Informationen zum Datenschutz von „Stripe“ finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://stripe.com/de/privacy#translation.

2.3.2 Verwendung PayPal PlugIns

 

Auf unserer Seite verwenden wir die Schaltflächen des Micropayment-Dienstes „PayPal“, betrieben durch PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal“ genannt).

Wenn Sie Seiten dieses Internetangebots, die diese Schaltflächen enthalten, aufrufen, wird von Ihrem Browser eine direkte Verbindung zu Servern von PayPal hergestellt. Sofern Sie bei PayPal ein Konto angelegt haben, mit dem Sie gleichzeitig eingeloggt sind, erhält PayPal die Information, dass Sie die jeweilige Seite dieses Angebots besucht haben. Sofern Sie ein PayPal-Konto besitzen, eingeloggt sind und mit der Schaltfläche interagieren, werden Informationen darüber an PayPal übermittelt und nach den dort geltenden Richtlinien dort zu Abrechnungszwecken gespeichert. Auch wenn der Nutzer nicht eingeloggt ist, können ggf. Nutzungsdaten erhoben und auch gespeichert werden.

Wie Ihre Daten genau verarbeitet werden, wenn Sie die PayPal-Schaltfläche anklicken, erfahren Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE .

Entscheiden Sie sich für die Zahlungsart PayPal, so werden Ihre personenbezogenen Daten an PayPal übermittelt. Voraussetzung für die Nutzung von PayPal ist die Eröffnung eines PayPal-Kontos. Mit der Nutzung bzw. Eröffnung eines PayPal Kontos müssen unter anderem Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an PayPal übermittelt werden.

Rechtsgrundlage für die Übermittlung der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Artikel 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrages). Betreiber des Zahlungsdienstes PayPal ist die: PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. 22-24 Boulevard Royal L-2449 Luxembourg E-Mail: impressum@paypal.com. Die Weitergabe erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und nur insoweit, als dies für die Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder – falls angeboten – “Kauf auf Rechnung” oder „Ratenzahlung“ via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Hierfür werden Ihre Zahlungsdaten gegebenenfalls gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses von PayPal an der Feststellung Ihrer Zahlungsfähigkeit an Auskunfteien weitergegeben. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein.
Sie können dieser Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit durch eine Nachricht an PayPal widersprechen. Jedoch bleibt PayPal ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist.

Mit der Zahlungsoption PayPal willigen Sie in die Übermittlung der personenbezogenen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, an PayPal ein. Welche weiteren Daten von PayPal erhoben werden, ergibt sich aus der jeweiligen Datenschutzerklärung von PayPal. Diese findet sich unter der nachstehenden Internetadresse: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE .

§ 2.4 Datenweitergabe zur Vertragserfüllung an Versand- bzw. Logistikunternehmen

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versand- bzw. Logistikunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Die Weitergabe erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

§ 2.4.1 Geographische Sendungsverfolgung durch den Spediteur

Bei Lieferungen über unseren Spediteur erhalten Sie (nach Vereinbarung des gewünschten Liefertermins) am Tag der Auslieferung eine Sendungsverfolgungs-E-Mail. Diese ermöglicht es Ihnen den Sendungsstatus der versandten Ware in Echtzeit zu verfolgen. Hierzu wird Ihre E-Mail-Adresse an unseren Spediteur weitergegeben und ausschließlich zu diesem Zweck verwendet. Nach Versand der Sendungsverfolgungs-Email wird Ihre E-Mail-Adresse von unserem Spediteur dauerhaft und unwiderruflich gelöscht. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1 a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

§ 3. Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Sofern Sie einen Kaufvertrag mit uns abgeschlossen haben, werden Sie unser Bestandskunde. Sie haben das Recht auf Widerspruch an die E-Mail-Adresse : datenschutz@mitwelt.ch. Die Daten werden nicht zu Werbezwecken weitergegeben.

§ 3.1 E-Mail-Werbung mit Anmeldung zum Newsletter

Die Newsletterdienste werden von unseren Mitarbeitern verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a. Die rechtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere aus Art. 28 DSGVO werden eingehalten.

Wenn Sie sich zu einem unserer Newsletter anmelden oder Ihre Daten angeben, um auf unserer Website oder unserer Facebook- oder LinkedIn-Präsenz den kostenlosen Download eines Dokuments durchzuführen, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmässig unseren E-Mail-Newsletter aufgrund Ihrer Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zuzusenden.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch Dienstleister versendet, an die wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

Soweit der Newsletter dabei über einen Dienstleister versendet wird, der seinen Sitz in den USA hat, ist dieser zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Unser aktueller Dienstleister befindet sich in Deutschland.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen. Nach Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

Die Newsletter können Sie auch hier abbestellen: https://www.mitwelt.ch/newsletter-abbestellen/.

§ 3.2 E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen gemäss § 7 Abs. 3 UWG regelmässig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Der Newsletter wird im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch Dienstleister versendet, an die wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben.

Soweit der Newsletter dabei über einen Dienstleister versendet wird, der seinen Sitz in den USA hat, ist dieser zertifiziert unter dem EU-US Privacy Shield. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt.

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen.

§ 3.3 Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Darüber hinaus behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift für eigene Werbezwecke zu nutzen, zum Beispiel zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Die Werbesendungen werden im Rahmen einer Verarbeitung in unserem Auftrag durch einen Dienstleister erbracht, an den wir Ihre Daten hierzu weitergeben.

Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widersprechen.

§ 3.4 Einbindung des Trusted Shops Trustbadge

Zur Anzeige eines Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden.

Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln.

Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben.

Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

§ 3.5 Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zuzusenden.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

§ 4. Online-Auftritt, Tools und Cookies

§ 4.1 Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Der Einsatz erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Unsere Webseite zu optimieren ist ein berechtigtes Interesse im Sinne der vorgenannten Rechtsgrundlage. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschliessen. Die Speicherdauer der Cookies ist abhängig von dem Verwendungszweck und unterschiedlich. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:
Internet Explorer™: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Safari™: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
Chrome™: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
Firefox™ https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Opera™ : http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseiten eingeschränkt sein.

§ 4.2 Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) zur fortlaufenden Optimierung auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie:

  • Browsertyp/-Version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Displaygröße
  • Ob JAVA oder Flash installiert sind
  • Geografischer Standort
  • Uhrzeit

Diese werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Webseite zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser PlugIn herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

4.3 Google reCAPTCHA

Auf dieser Website verwenden wir auch die reCAPTCHA Funktion von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Diese Funktion dient vor allem zur Unterscheidung, ob eine Eingabe durch eine natürliche Person erfolgt oder missbräuchlich durch maschinelle und automatisierte Verarbeitung erfolgt. Der Dienst inkludiert den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google und erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Feststellung der individuellen Willensgetragenheit von Handlungen im Internet und der Vermeidung von Missbrauch und Spam.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weiterführende Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

4.4 Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts die von der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

§ 5. Social-Media-PlugIns

Auf unserer Webseite werden Social-Media-PlugIns auf Grundlage des Art. 6 Absatz 1 lit. f verwendet, um unser Unternehmen über die sozialen Netzwerke bekannter zu machen. Das berechtigte Interesse ist der werbliche Zweck derartiger PlugIns. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Informationen.

§ 5.1 Verwendung Facebook PlugIns

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIns“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die PlugIns sind mit einem Facebook-Logo  oder dem Zusatz „Soziales PlugIn von Facebook“ bzw. „Facebook Social PlugIn“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook PlugIns und deren Aussehen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://developers.facebook.com/docs/PlugIns/?locale=de_DE.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des PlugIn wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIn interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook PlugIn auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel mit dem „Facebook Blocker“ (https://facebook-blocker.de.softonic.com/) oder dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.2 Verwendung Twitter PlugIns

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIns“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die PlugIns sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter-Vogels“   gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter PlugIn und deren Aussehen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://dev.twitter.com/web/tweet-button.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des PlugIns wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter PlugIns auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.3 Verwendung Google+ PlugIns

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIn“) des sozialen Netzwerkes Google+ verwendet, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“) betrieben wird. Die PlugIns sind zum Beispiel an Buttons mit dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Google PlugIns und deren Aussehen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://developers.google.com/+/PlugIns.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Google her. Der Inhalt des PlugIn wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Google die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Google+ besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch unserer Website Ihrem Google+ Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIns interagieren, zum Beispiel den „+1“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Google übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Google+ veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie nicht möchten, dass Google die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil auf Google+ zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Google+ ausloggen. Sie können das Laden der Google PlugIns auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.4 Verwendung LinkedIn PlugIns

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIn“) des sozialen Netzwerkes LinkedIn, das von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA betrieben wird. Die PlugIns sind zum Beispiel an Buttons mit dem Zeichen „in“ auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die LinkedIn PlugIns und deren Aussehen finden Sieunter der nachstehenden Internetadresse: https://developer.linkedin.com/plugins# .

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von LinkedIn her. Der Inhalt des PlugIn wird von LinkedIn direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält LinkedIn die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein LinkedIn-Profil besitzen oder gerade nicht bei LinkedIn eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von LinkedIn in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei LinkedIn eingeloggt, kann LinkedIn den Besuch unserer Website Ihrem LinkedIn-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIn interagieren, zum Beispiel den „in“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von LinkedIn übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem LinkedIn-Profil veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch LinkedIn sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

Wenn Sie nicht möchten, dass LinkedIn die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem LinkedIn-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei LinkedIn ausloggen. Sie können das Laden der LinkedIn PlugIn auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel Mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.5 Verwendung WhatsApp PlugIns

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIn“) des sozialen Netzwerkes WhatsApp verwendet, das von der WhatsApp Inc. 650 Castro Street, Suite 120-219 Mountain View, Kalifornien, 94041 USA betrieben wird. Die PlugIns sind zum Beispiel an Buttons mit dem WhatApp-Zeichen auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die WhatsApp PlugIns und deren Aussehen finden Sieunter der nachstehenden Internetadresse: https://www.whatsapp.com/.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von WhatsApp her. Der Inhalt des PlugIn wird von WhatsApp direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält WhatsApp die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein WhatsApp-Profil besitzen oder gerade nicht bei WhatsApp eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von WhatsApp in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei WhatsApp eingeloggt, kann WhatsApp den Besuch unserer Website Ihrem WhatsApp-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIn interagieren, zum Beispiel den „WhatsApp“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von WhatsApp übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem WhatsApp-Profil veröffentlicht und Ihren WhatsApp-Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch WhatsApp sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von WhatsApp: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Wenn Sie nicht möchten, dass WhatsApp die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem WhatsApp-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei WhatsApp ausloggen. Sie können das Laden der WhatsApp PlugIn auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel Mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.6 Verwendung XING PlugIns

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIn“) des sozialen Netzwerkes XING verwendet, das von der XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland betrieben wird. Die PlugIns sind zum Beispiel an Buttons mit dem „X“-Zeichen auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die XING PlugIns und deren Aussehen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://dev.xing.com/.

Auf dieser Internetseite wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über Ihren Browser kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING SE („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Internetseite. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

Wenn Sie nicht möchten, dass XING die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem XING-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei XING ausloggen. Sie können das Laden der XING PlugIn auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel Mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.7 Verwendung Pinterest PlugIns

 

Auf unserer Website werden sogenannte Social PlugIns („PlugIn“) des sozialen Netzwerkes Pinterest verwendet, das von der Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, CA 94103-490, USA (“Pinterest”) betrieben wird. Die PlugIns sind zum Beispiel an Buttons mit dem Pinterest-Zeichen auf weißem oder farbigem Hintergrund erkennbar. Eine Übersicht über die Pinterest PlugIns und deren Aussehen finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://business.pinterest.com/de/pinterest-website-plugins.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches PlugIn enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Pinterest her. Der Inhalt des PlugIn wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Pinterest die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Pinterest-Profil besitzen oder gerade nicht bei Pinterest eingeloggt sind. Diese Information (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Pinterest in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Pinterest eingeloggt, kann Pinterest den Besuch unserer Website Ihrem Pinterest-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den PlugIn interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Pinterest übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Pinterest-Profil veröffentlicht und Ihren Pinterest-Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Pinterest-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Pinterest ausloggen. Sie können das Laden der Pinterest PlugIn auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, zum Beispiel Mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

§ 5.8 Verwendung Instagram PlugIns

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.Die Verwendung des Instagram-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

§ 5.9 Verwendung YouTube Video PlugIns

Auf dieser Webseite werden Inhalte über den Video-Plattform-Dienst YouTube eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessenabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Darstellung unseres Angebots gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. YouTube wird betrieben von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).Bei Videos von YouTube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei YouTube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, diese spielen das Video ab. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweise von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

§ 6. Datensicherheit

Die Datensicherheit wird durch eine geschützte SSL-Übermittlung sichergestellt. Diese Verbindung ist durch das „https“ und das Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers zu erkennen.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.
Zudem wählen wir unsere Dienstleister nach Sorgfaltsgesichtspunkten aus und verfügen über geeignete technische und organisatorische Massnahmen bei jeglicher Verarbeitung personenbezogener Daten.

§ 7. Empfänger ausserhalb der Schweiz und der Europäischen Union

Ihre Daten werden von uns nicht an weitere Empfänger ausserhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes weitergegeben.

§ 8. Rechte bei Verarbeitung personenbezogener Daten

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

  • gemäss Art. 15 DSGVO das Recht, in dem dort bezeichneten Umfang Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäss Art. 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäss Art. 17 DSGVO das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung:
    • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information;
    • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung;
    • aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäss Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit:
    • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird;
    • die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen;
    • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäss Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäss Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden;

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte.

§ 9. Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO

Der Verarbeitung personenbezogener Daten, welche auf der Grundlage von Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO erhoben worden sind, kann unter den Voraussetzungen von Art. 21 Absatz 1 DSGVO widersprochen werden. Wir sind bei dieser Art des Widerspruchs nur verpflichtet, sofern Gründe von übergeordneter Bedeutung vorliegen.

§ 10. Kontaktmöglichkeiten

§ 10.1 Persönliche Beratung

Bei der Anfrage zur persönlichen Beratung werden Ihre angegebenen personenbezogenen Daten übermittelt. Sie werden zur Terminvereinbarung kontaktiert. Rechtsgrundlage ist die Einwilligung nach Art. 6 Absatz 1 lit. a DSGVO. Sollten Sie der Verarbeitung nachträglich widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an unten angegebene Kontaktadresse. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Zweckerreichung notwendig ist.

§ 10.2 Kontaktformular

Haben Sie eine Frage oder ein sonstiges Anliegen, können Sie uns über unser Kontaktformular kontaktieren. Wir benötigen die Daten, um Ihre Kontaktanfrage bearbeiten zu können. Die eingegebenen Daten erheben wir aufgrund Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Absatz 1 lit a DSGVO. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es zur Zweckerreichung notwendig ist. Sollten Sie der Verarbeitung widersprechen wollen, wenden Sie sich bitte an unten angegebene Kontaktadresse.

Unser Kontaktformular finden Sie hier: https://www.mitwelt.ch/kontakt/.

§ 10.3 Kontaktdaten

Sollten Sie Ihr Recht auf Widerspruch, eines Ihrer Rechte aus Punkt 8 und 9 geltend machen wollen oder sonstige Fragen haben, wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktmöglichkeiten:

MitWelt
Feldstrasse 25
CH 8735 -St. Gallenkappel
Telefon: +41 (0)78 331 30 17
E-Mail: datenschutz@mitwelt.ch