Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kochtöpfe aus Glaskeramik

18/10 Edelstahl und Allergien

Farbfrohe Küche

Die grosse Frage, die vermutlich jeden schon einmal beschäftigt hat, was macht das Essen, bleibt kein Geheimnis mehr – man kann es einfach einsehen. Es macht Spass dem Gemüse beim Tanzen und drehen in der Suppe zuzusehen und sofort Bescheid zu wissen ist Klasse. Wer sich nun mal in seiner Küche wohl fühlen möchte, kann mit diesen Kochtöpfen, welche ihren Farbenfrohen Inhalt gerne Preisgeben, mehr wärme erzeugen und den kalten und sterilen Schein des Metalles loswerden.

Die Sorge dass Glas würde die Temperaturen nicht aushalten ist unbegründet. Metallkochtöpfe verformen sich gerne, wenn man diese auf dem Herd vergisst und hohen Temperaturschwankungen aussetzt. Die Kochtöpfe aus Pyrex -Glas halten bis zu 700° C aus , das erreichen die handelsüblichen Herdplatten nicht. Dadurch dass sich diese nicht verformen, bleiben die Auflagefläche auf dem Herd gleich und somit auch die Energieeffizienz.

Das Glas hohen Temperaturwechsel ausgesetzt werden kann, ist bereit in den alltäglichen Einsatz von Glaskeramik-Kochfeldern erwiesen. Diese übertragen die Wärme der Heizelemente schnell und zuverlässig an das Kochfeld ohne das Umfeld unnötig aufzuheizen. Es lassen sich sogar die Bedienfelder in das Glas vom Kochfeld, relativ nahe am Kochfeld einbauen.

Im Rahmen des normalen Gebrauches sind die Glaskeramik-Töpfe unverwüstlich. Der Hersteller vertraut seinem eigenen Produkt so sehr, dass er sich in der Lage sieht die Garantiezeit auf 10 Jahre zu verlängern.

18/10 Edelstahl und Allergie

Die Bezeichnung 18/10 bedeutet dass sich ihr Kochtopf aus 18 Anteilen Stahl und aus 10 Anteilen Nickel zusammensetzt. Wobei sehr wenige Hersteller eine Deklaration abgeben können woher die Legierungen stammen und wie sauber die Legierungen sind. Durch Nickel können Allergien, Unverträglichkeiten und sogar Krebs ausgelöst werden.

Laut der europäischen Union kann sich Nickel aus den Legierungen lösen und in die Haut und auf Lebensmittel übergehen, woraus sich gesundheitliche Probleme ergeben können.
Kleine Mengen lösen sich durch Reibung, Hitze und chemische Reaktionen beim Kochen. Auf jeden Fall genug um einen Allergiker zu alternativen Produkten zu zwingen und um die tolerierbaren täglichen Aufnahmemengen zu überschreiten. Auch sehr kleine Mengen lassen sich vermeiden. Glaskeramik und Laborglas ersetzen alle Kochtöpfe und Pfannen. Das sind unsere Lösungsvorschläge für eine gesund Küche.

Lösungen:

Kochen:

  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Aufläufe & Lasagne

    Auflaufform Classic 3.00L

    79.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Kochtopf

    Kochtopf Flair 5.5L

    135.00 CHF 119.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Kochtopf

    Kochtopf Diamond 1.5L

    76.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Kochtopf

    Kochtopf Diamond 2.2L

    79.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Pfanne

    Pfanne aus Glaskeramik Ø 24cm

    69.00 CHF 48.00 CHF

Backen:

  • Küchenbedarf-Kochen & Backen

    Glasbackschale – M

    59.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen

    Glasbackschale – L

    44.00 CHF 39.00 CHF

Wasserkocher:

  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Wasserkocher-Kaffee & Tee-Teezubereitung-Wasser- & Teekocher

    Teekanne THEO 0.6 – G

    39.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Wasserkocher-Kaffee & Tee-Teezubereitung-Wasser- & Teekocher

    Teekanne NOVA+ 0.6 – G

    36.00 CHF
  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Wasserkocher-Kaffee & Tee-Teezubereitung-Wasser- & Teekocher

    Teekanne THEO 1.2 – G

    39.00 CHF

Braten:

  • Küchenbedarf-Kochen & Backen-Pfanne

    Pfanne aus Glaskeramik Ø 24cm

    69.00 CHF 48.00 CHF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.