Dipam

Dipam
  • Duft & Fantasie-Kerzen-Teelichter

    Teelichter, ohne Aluschalen

    19.70 CHF 15.00 CHF

Dipam produziert Kerzen aus 100% Bienenwachs. Mit diesem nachhaltigen Rohstoff werden auf traditionelle Weise qualitativ hochwertige Produkte hergestellt. Die verwendeten Rohstoffe und Verpackungsmaterialien werden nachhaltig produziert und sind für Mensch und Umwelt nicht schädlich.

Der Kerzenhersteller Dipam CV wurde 1983 gegründet, um ehemaligen Süchtigen die Teilnahme an der Gesellschaft zu ermöglichen. Eine sinnvolle Arbeit in einer etwas geschützten Umgebung durchzuführen, ist eine gute Möglichkeit, Arbeitserfahrung, soziale Fähigkeiten und Selbstvertrauen zu erlangen. Die traditionelle Arbeit und die vielfältigen Aktivitäten eignen sich auch gut für die Entwicklung einfacher Arbeit zu komplexeren und verantwortungsvolleren Aufgaben.

Mittlerweile hat sich Dipam zu einer Organisation mit Kunden in 47 Ländern entwickelt, in der in der Hauptsaison 8 bis 10 Personen arbeiten. Diese liefern ihre Qualitätsprodukte hauptsächlich an Großhändler und Einzelhändler im Naturkostbereich.

Dipam erfüllt immer noch die ursprünglichen Ziele. Mit Praktikumsplätzen bieten diese einen Platz für Menschen, die aus verschiedenen Gründen (lange) aus dem Arbeitsprozess ausgeschieden sind. Diese haben auch Partnerschaften mit Behinderteninstituten, die zum Beispiel eine sinnvolle Tagesarbeit haben.

Dipam ist eine Limited Partnership mit der Sleipnir Foundation. Gemeinsam mit anderen Unternehmen haben sie einen Weg gefunden, zu einer Welt beizutragen, in der Menschen frei, gleich und würdig leben und arbeiten können.